ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Vertragsinhalt

Mystery of History by Oliver Groß; Eifelstr. 39b, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, hier “Mystery of History” nachfolgend genannt, erbringt Dienstleistungen aufgrund der nachfolgenden AGB und der Leistungs- und Produktbeschreibung im Bereich Städtetouren in Form von Schnitzeljagden mit Rätseln.

Das Prinzip der Städtetour in Form einer Schnitzeljagd mit Rätseln besteht darin, dass die Gruppen – bestehend aus zwei bis sechs Personen – die Rätsel und Aufgaben innerhalb von 120 Minuten lösen und zum Treffpunkt zurückkehren.

Hierfür sind Teamgeist, Intelligenz und logisches Denkvermögen der Spielteilnehmer*innen notwendig.

Die Spieler können pro Rätsel bis zu zwei Hinweise erhalten, die über einen Link und ein Passwort auf der Webseite von Mystery of History zu finden sind. Nach vorheriger Absprache, stehen die Hinweise auch in Papierform zur Verfügung.

2. Änderungsvorbehalt

Mystery of History ist berechtigt, diese AGB mit einer angemessenen Ankündigungsfrist zu ändern. Mystery of History hat dieses Recht nur, wenn die Änderung unter Berücksichtigung der Interessen für den Kunden zumutbar ist. Mystery of History teilt dem Kunden Änderungen spätestens vier Wochen vor dem Wirksamwerden in Textform mit. Ist der Kunde mit den Änderungen nicht einverstanden, so kann er diesen widersprechen. Mystery of History weist den Kunden in der Änderungsmitteilung sowohl auf sein Widerspruchsrecht hin, als auch darauf, dass die Änderung als genehmigt gilt, wenn er nicht innerhalb einer Frist von drei Wochen ab Zugang der Änderungsmitteilung in Schriftform widerspricht.

3. Teilnahme

Die Teilnahme für Personen bis 13 Jahren ist nur in Begleitung von mindestens zwei zahlungspflichtigen Personen ab 14 Jahren möglich!
Die Teilnahme von Kindern unter 10 Jahre wird nicht empfohlen.

4. Vertragsschluss

Die Buchung erfolgt ausschließlich über die Webseite von Mystery of History.

Über die Webseite von Mystery of History werden Städtetouren zur Buchung angeboten. Die Präsentation und Bewerbung dieser Städtetouren stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Vertrags dar.

Über die Buttons „Jetzt Kostenpflichtig buchen“ bzw. „Kostenpflichtig bestellen“ auf folgender Seite: https://mystery-of-history.de/staedte-und-buchung/ gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Vertragsschluss ab. Vor Absenden der Buchung kann der Kunde seine Eingaben jederzeit einsehen und ändern. Die AGB kann der Kunde über seinen Browser ausdrucken und speichern. Nach Absenden der Bestellung sendet Mystery of History dem Kunden eine Auftragsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Buchung des Kunden, seine persönlichen Daten und ein Link zu den AGB nochmals aufgeführt sind. Der Vertrag kommt mit dieser Auftragsbestätigung zustande. Die Auftragsbestätigung ist vom Kunden unverzüglich zu prüfen; etwaige Fehler sind Mystery of History sofort mitzuteilen.

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

5. Zahlung

Der Zahlungsbetrag versteht sich als Endpreis nach § 19 Abs. 1 UStG für den Kunden und richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Der Betrag wird mit der Auftragsbestätigung fällig und ist spätestens am Buchungstag zu begleichen. Die Bezahlung ist ausschließlich per Vorab-Überweisung, PayPal, EC- /Kreditkarte oder Bar vor Ort möglich.

6. Gutscheine

Ein Anspruch auf Barauszahlung der Gutscheine gegen Mystery of History ist ausgeschlossen. Gutscheine, welche von Mystery of History ausgegeben werden, verlieren ihre Gültigkeit mit Ablauf von zwei Jahr ab Ausstellungsdatum.

7. Stornierung durch den Kunden

Die Stornierung eines bereits gebuchten Spiels ist lediglich bis 12 Stunden vor Spielbeginn kostenfrei möglich. Wird diese Frist überschritten, ist Mystery of History berechtigt, Ausfallgebühren in Höhe von 50 % des Spielpreises mit einer sog. “NoShow”-Rechnung in Rechnung zu stellen. Im Falle einer frühzeitigen Stornierung bekommt der Kunde den Betrag in voller Höhe zurückerstattet.

Stornierungen und Umbuchungen bedürfen der Textform. Eine Email an mail(AT)Mystery-of-History.de ist ausreichend. Alternativ kann das Kontaktformular auf der Webseite genutzt werden.

Mystery of History behält sich das Recht vor, aus internen Gründen bereits bestätigte Buchungen bis 2 Stunden vor Spielbeginn zu stornieren. Die eventuell geleistete Vorauszahlung wird in solchen Fällen innerhalb einer Frist von 5 Werktagen zurückerstattet!

8. Haftung

Die Haftung von Mystery of History für Mängel der Leistung ist auf solche Mängel beschränkt, die auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind. Zur Minderung ist der Kunde nicht berechtigt. Hiervon unberührt bleibt das Recht des Kunden auf Mangelbeseitigung.

Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche des Kunden, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubter Handlung, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit zwingend gehaftet wird, z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz, in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten.

Der Schadensersatzanspruch wegen wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist damit nicht verbunden.

Mystery of History haftet nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt, Aufruhr, Kriegs- und Naturereignisse oder durch sonstige von ihr nicht zu vertretende Vorkommnisse (z.B. Streik, Aussperrung, Verkehrsstörung, Verfügungen von hoher Hand im In- oder Ausland) oder auf nicht schuldhaft verursachte technische Störungen (wie z.B. das IT-System) zurückzuführen sind.

Als höhere Gewalt gelten auch Computerviren oder vorsätzliche Angriffe auf IT-Systeme durch „Hacker“, sofern jeweils angemessene Schutzvorkehrungen hiergegen getroffen wurden.

Der Kunde haftet für alle Schäden an den Spielgegenständen (Rätselkiste samt Inhalt, Schlösser & sonstige Spielgegenstände), die durch ihn oder Dritte verursacht werden.

9. Parken

Mystery of History stellt keine Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Der Kunde sorgt selbst für geeignete Parkmöglichkeiten.

10. Pünktlichkeit

Da das Spiel für jede Buchung vorbereitet und zum Treffpunkt gebracht werden muss, hat der Kunde pünktlich zum gebuchten Zeitraum zu erscheinen und Verzögerungen aufgrund von Verkehr, öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen Faktoren einzukalkulieren und unverzüglich mitzuteilen.

Bei unpünktlichem Erscheinen kann unter Umständen die vereinbarte Leistung nicht erbracht werden. Die Buchung erlischt und es besteht kein Anspruch auf Erstattung der vereinbarten Preises.

Zur allgemeinen Einweisung in das Spiel muss der Kunde 5-10 Minuten vor Spielbeginn am Treffpunkt erscheinen.

11. Kaution

Zusätzlich kann vor Spielbeginn am Treffpunkt ein Ausweispfand oder 50€ Pfand für die Dauer des Spiel einbehalten werden. Nach Spielende erhält der Kunde beides zurück.

12. Verschwiegenheitspflicht

Jegliche Rätsel und deren Lösungswege unterliegen der Verschwiegenheitspflicht und dürfen nicht weiterverbreitet werden. Sollten wir davon Kenntnis erlangen, behalten wir uns rechtliche Schritte vor.

13. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sein, gilt § 306 BGB